Projekt "bayrischer Hof "2016

0
1
1bayr 1
1bayr 2
1bayr 3
1bayr 4
1bayr 5
1bayr 6
1bayr 7
1bayr 8
1bayr 9

Präsentation der zweiten Projektarbeit an der Städt. Meisterschule für das Maler- und Lackiererhandwerk.

Über mehrere Wochen erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Städt. Meisterschule für das Maler- und Lackiererhandwerk Konzepte für die Gestaltung der Eingangshalle und den Aufenthaltsbereichen für ein fünf Sterne Hotel in München.

In einem Workshop mit Vertretern der Firma Brillux lernten sie unterschiedliche Kreativprodukte zum Thema Glättetechnik, Rost oder Metalloptik kennen und verarbeiteten diese. Farbkonzept und Flächengestaltung in der Formensprache des Künstlers G. Fruhtrunk, sowie die Schriftgestaltung und die praktische Ausführung an Bemusterungsecken sind fächerübergreifend ausgeführt worden. Dabei war es auch Aufgabe die Produkte gestalterisch und experimentell einzusetzen. Begleitend dazu sind eine Leistungsbeschreibung mit Arbeitsablaufsplanung und eine, zum Teil sehr aufwendige, Dokumentationsmappe erstellt worden. Die gesamte Projektarbeit ist in einem vernetzten Unterricht abgelaufen.

Am 11. und 12. Januar war dann der große Tag. Jeder SchülerIn präsentierte seine gesamten Arbeiten vor seiner fertigen Musterraumecke. In einem kurzen Vortrag erläuterte jeder seine Überlegungen und Konzepte sowie die technische Ausführung.