Füllstoffe im Korrosionsschutz

1_Labor Kaiser
2_Labor
3_Prfgerte
4_Vergleich B G T
5_Vergleich B2 C3

Können nachbehandelte Füllstoffe im Korrosionsschutz gegenüber herkömmlichen Korrosionsschutzpigmenten überzeugen?

Können Sie sogar Korrosionsschutzpigmente komplett ersetzen

In wie weit nehmen behandelte Füllstoffe Einfluss auf die physikalischen Eigenschaften des Korrosionsschutzsystems?

Für diese Facharbeit wurden acht verschiedene Rezepturen mit verschiedenen Füllstoffen angefertigt und auf Stahlprüfbleche appliziert.

Geprüft wurde hauptsächlich nach DIN EN ISO 4628. Desweiteren wurden Beschichtungsstoffe auf Haftfestigkeit, Biegefestigkeit und Elastizität geprüft. Auch die rheologischen Eigenschaften wurden bei allen Rostschutzgrundierungen gemessen und untereinander verglichen.

Nach all diesen Prüfungen und Auswertungen kam man nun auf folgende Ergebnisse:

Die Rezepturen, die komplett ohne Korrosionsschutzpigment formuliert wurden, konnten keine vergleichbaren Ergebnisse wie die Referenzreihe erbringen

Allerdings wurde bei den Formulierungen mit einer Einsparung von 50% Korrosionsschutzpigment und Einsatz von nachbehandeltem Kaolin sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Diese ergaben nahezu in jeder Prüfung bessere Ergebnisse als die Rezepturen mit Glimmer und Talkum.